Beliebte Tags
Schlagwörter

Dreitägiger Aufbauworkshop zur Sprachanimiation

Dreitägiger Aufbauworkshop zur Sprachanimiation

Sie haben schon erste Erfahrungen mit Sprachanimation, sind sich aber noch nicht sicher, wie Sie die Methode sinnvoll bei Ihrer deutsch-polnischen oder deutsch-russischen Jugendbegegnung einsetzen können? Dann laden wir Sie herzlich zu unserem dreitägigen Aufbauworkshop mit Zeit zum Üben und Experimentieren ein.

Sie erwartet eine authentische trilaterale Begegnungssituation mitten in der historischen Altstadt von Görlitz – ideale Trainingsbedingungen also! Sie lernen Sprachanimationsmethoden kennen, die sich besonders gut für den Einsatz bei bilateralen oder auch trilateralen Jugend- und Schülerbegegnungen eignen und entwickeln eigene Ideen, wie Sie Methoden für Ihren Austausch mit Jugendlichen anpassen können.

Der Workshop wird von Juliane Tutein, Sprachanimationstrainerin der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, und Christoph Schneider-Laris, Referent im Trainerpool für Sprachanimation des DPJW (Deutsch-Polnisches Jugendwerk) durchgeführt. Beide haben viel Erfahrung in der Vermittlung der Sprachanimationsmethode und setzten sie bei deutsch-russischen sowie deutsch-polnischen Jugend- und Schülergruppen ein.

Das Seminar findet am ersten Aprilwochenende, in der Jugendherberge „Altstadt“ in der Peterstraße 15 in Görlitz statt.

Bewerbungsformular und weitere Informationen: LINK